Senglar Trekking Pedelec in Neongelb – nur 2.499,- Euro

von Jochen Treuz | 15.08.2017

Eine wirklich auffällige Farbe: Neongelb

Eine wirklich auffällige Farbe: Neongelb

Wie Sie wissen, liefern wir unsere Senglar Pedelecs immer in Ihrer Wunschfarbe, und das ohne Aufpreis.
In diesem Fall hat sich unsere recht junge Kundin für ein auffälliges Neongelb entschieden.

Komplette Ausstattung

Unser Trinkflaschenakku mit 489Wh, für bis zu 95km Reichweite

Unser Trinkflaschenakku mit 489Wh, für bis zu 95km Reichweite


Das Senglar Pedelec Trekking hat folgende Ausstattung:
– 250 Watt Senglar Motor
– 13,6 Ah Trinkflaschenakku
– Shimano 24-Gang Ausstattung
– Ergotec Komponenten (Lenker, Vorbau, Sattelstütze)
– SR Suntour Luftunterstützte Federgabel, einstellbar und mit Lockout-Funktion
– Magura MT2 Scheibenbremsanlage, 180/180mm
– Hinterbauständer
– elegante Kotflügel Curana, schwarz
– helle LED Beleuchtung von Busch & Müller, am Akku angeschlossen
– pannensichere Bereifung “ Schwalbe Marathon Plus Tour“
Gesamtpreis: Nur 2.499,- Euro (inklusive Versand)

Sicherheit: Hydraulische Scheibenbremsen von Magura, mit jeweils 180mm Bremsscheiben

Sicherheit: Hydraulische Scheibenbremsen von Magura, mit jeweils 180mm Bremsscheiben

Senglar-Made in Germany

Senglar-Made in Germany

Haben wir Interesse geweckt?

Lassen Sie sich beraten!
Wenn auch Sie Interesse haben, ein leichtes Senglar Pedelec zu fahren, können Sie sich gerne an uns wenden.
Zusammen werden wir Ihr Wunschpedelec zusammenstellen.
Schicken Sie uns einfach Ihre Vorstellungen an verkauf@senglar.de.

Hier finden Sie die Grundmodelle unserer Senglar-Pedelecs im Online-Shop.
Lenker, Gabel, Sattel und natürlich die Rahmenfarbe können wir dann nach Ihren Wünschen gestalten.

Auch auf YouTube finden Sie unter www.senglar.tv einige Beispiele von MTBs, Trekkingrädern und Cityrädern.

Der Senglar-Newsletter: Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was unserer Pedelecs und Umrüstsätze anbetrifft?
Kein Problem! Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.

Wird Orange das neue Schwarz?

von Jochen Treuz | 25.02.2016

Unser Senglarpedelec Trekking in Orange

Unser Senglarpedelec Trekking in Orange


Wie Sie wissen, gibt es unsere Senglar-Pedelecs in sehr vielen Farben (Rahmenfarben im Überblick).
Eine davon ist Matt-Orange.
Wie immer, ist die Farbwahl eine reine Geschmacksfrage. Wir finden, dass Orange sehr frisch und dynamisch wirkt.

Die technischen Details im Überblick

Der leichte und bewährte Senglarmotor

Der leichte und bewährte Senglarmotor

Vorne und hinten kommen hydraulische Magura-Scheibenbremsen zum Einsatz

Vorne und hinten kommen hydraulische Magura-Scheibenbremsen zum Einsatz

Die helle LED-Beleuchtung von Busch&Müller wird direkt am Akku angeschlossen

Die helle LED-Beleuchtung von Busch&Müller wird direkt am Akku angeschlossen

Unser Flaschenakku mit 489Wh erlaubt Reichweiten von bis zu 95km

Unser Flaschenakku mit 489Wh erlaubt Reichweiten von bis zu 95km

Alle Schaltungskomponenten sind von Shimano

Alle Schaltungskomponenten sind von Shimano

Ergonomische Griffe und das Daumengas als Anfahrhilfe runden den guten Eindruck ab

Ergonomische Griffe und das Daumengas als Anfahrhilfe runden den guten Eindruck ab

Haben wir Interesse geweckt?

Dann schauen Sie sich hier einmal um: zum Senglar-Shop
Wenn Sie Fragen dazu haben, können sich gerne an das Senglar-Team wenden.

Wenn Sie ein leichtes Senglar-Pedelec in Ihrer Wunschfarbe (natürlich ohne Aufpreis) aus den 40 verfügbaren Farbtönen haben wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Wünschen: info@senglar.de.

Auch auf YouTube finden Sie unter www.senglar.tv einige Beispiele unserer Senglar-Pedelecs.

Der Senglar-Newsletter: Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was unserer Pedelecs und Umrüstsätze anbetrifft?
Kein Problem! Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.

Leicht-, Mittel-, Schwergewicht im Vergleich

von Jochen Treuz | 08.04.2015

Ob sie das mit einem Schwergewicht von 28kg auch schaffen würde?

Ob sie das mit einem Schwergewicht von 28kg auch schaffen würde?

Immer wieder wollen wir und unsere Interessenten und Kunde wissen, wie schwer unsere Senglar-Pedelecs bzw. Konkurrenzräder wirklich sind.
Heute ergab sich die Gelegenheit, dass wir zeitgleich zwei Räder mit Boschantrieb bzw. Bionxantrieb auf dem Hof hatten.
Kurz entschlossen habe wir diese Räder und unser Senglar Trekkingpedelec an unsere Waage gehängt.

Das leichte Senglar-Pedelec Trekking

Das leichte Senglar-Pedelec Trekking

Zugegeben, wir haben keine geeichte Präzisionswaage, dennoch können wir damit brauchbar Gewichte vergleichen.
Und auch klar: Die Gewichte der Räder hängen immer auch von der Ausstattung ab. Reifen, Schläuche, Sättel und Zubehör können das Gewicht stark beeinflussen.
Wir wollen hier nur genau die drei Fahrräder vergleichen, die heute zufällig bei uns auf dem Hof standen.

Das Schwergewicht: Mehr als 28kg

Das Diamant-Pedelec mit über 28kg

Das Diamant-Pedelec mit über 28kg


Das nicht mehr ganz taufrische Damenrad hat einen Bionxantrieb im Hinterrad.
Es ist ein Diamant Ubari und wiegt etwas über 28kg.
Das schaffen nur ganze Kerle: Mehr als 28kg!

Das schaffen nur ganze Kerle: Mehr als 28kg!


Genau deswegen war diese Interessentin bei uns: Das Rad ist ihr einfach zu schwer.

Heavy Metal: Über 28kg!

Heavy Metal: Über 28kg!

Das Mittelgewicht: Fast 24kg

Trekking-Rad mit Boschantrieb: Dieses hier wiegt 23,67kg

Trekking-Rad mit Boschantrieb: Dieses hier wiegt 23,67kg


Ihr Ehemann hatte sein etwas neueres Focus Jarifa Tour mit Boschantrieb dabei. Dieses Rad haben wir mit 23,67kg gewogen.

Schon tragbarer: Das Focus mit 23,67kg

Schon tragbarer: Das Focus mit 23,67kg

Das Mittelgewicht mit 23,67kg

Das Mittelgewicht mit 23,67kg

Das Leichtgewicht von Senglar: Etwas über 20kg

Gespannt haben wir unser Senglar-Pedelec Trekking an die Waage gehängt. Es entspricht in der Rahmengröße genau dem zuvor gewogenen Focus-Rad, auch die Ausstattungen sind in etwa gleichwertig.

Das Leichtgewicht: Das Senglar bringt nur 20,45kg auf die Waage!

Das Leichtgewicht: Das Senglar bringt nur 20,45kg auf die Waage!

Abgelesen haben wir hier 20,45kg. Es ist damit gut 3kg leichter als sein Wettbewerber.

Genau 20,45kg- Leichter geht´s kaum!

Genau 20,45kg- Leichter geht´s kaum!


Beide Interessenten waren von dem Gewichtsunterschied beeindruckt, und überlegen nun, Ihre „Schwergewichte“ zu verkaufen, und auf ein leichtes Senglar-Pedelec umzusteigen.
Besonders beim Tragen und Verladen macht sich ein geringes Gewicht positiv bemerkbar. Und: Es ist auch bei einem Dachgepäckträger oder einem Fahrradträger auf der Anhängerkupplung ein Unterschied, ob wir bei zwei Rädern über etwa 40kg oder fast 60kg sprechen!

Die leichten Senglar-Pedelecs gibt es als Trekkingrad für Sie und für Ihn

Sie wiegen je nach Ausführung und Rahmengröße zwischen 19,5kg und 20,8kg.

Und hier unser Trekkingpedelec mit dem 489Wh-Flaschenakku

Und hier unser Trekkingpedelec mit dem 489Wh-Flaschenakku

Sie wollen auch ein leichtes Pedelec fahren?

Kommen Sie einfach vobei, und überzeugen Sie sich selbst!

Sie erreichen uns unter 06201/877472 oder per e-Mail unter info@senglar.de
Mehr zu Ihrem Wunschpedelec erfahren Sie hier.

Das Senglar-Team freut sich auf Sie!

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Shop.

Bei YouTube finden Sie weitere Bilder und Videoclips unter Senglar TV

Der Senglar-Newsletter:
Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was Pedelecs und Umrüstsätze anbetrifft?
Kein Problem! Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.

Das Senglar-Pedelec als Trekkingrad für Sie und Ihn!

von Jochen Treuz | 09.06.2014

Das leichte Trekkingpedelec von Senglar wiegt nur 20kg

Das leichte Trekkingpedelec von Senglar wiegt nur 20kg

Unsere Trekking-Pedelecs gehören sicher zu den leichtesten Tourenpedelecs auf dem deutschen Markt.
Je nach Ausstattung wiegen sie zwischen 19,5kg und 20kg.
Durch die Akkus mit 418Wh oder 489Wh lassen sich Reichweiten von rund 80km bzw. 95km ereichen. Damit sich auch längere Touren durchführen!
Zu haben sind unsere Senglar Trekkingäder schon ab 2.479,- Euro.

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Shop.

Erstklassige Qualität: Shimano-SLX und Magura MT2-Scheibenbremsen

Das ist erkennbare Qualität: Shimano SLX-Schaltwerk

Das ist erkennbare Qualität: Shimano SLX-Schaltwerk

Schön und leicht: Der Shimano SLX-Kurbelsatz

Schön und leicht: Der Shimano SLX-Kurbelsatz

Leistungsfähig: Hydraulische Magura-Scheibenbremsen

Leistungsfähig: Hydraulische Magura-Scheibenbremsen

Bewährt: Der leichte und leistungsfähige Senglarantrieb

Wie immer bei Senglar: Die leichte treibende Kraft im Hinterrad

Wie immer bei Senglar: Die leichte treibende Kraft im Hinterrad

Hochwertige Beleuchtung von Busch & Müller- Direkt von Akku gespeist

Seit Sommer 2013 ist es zulässig, dass die Beleuchtung direkt durch den Antriebsakku gespeist wird. Das spart Gewicht und Fahrten mit Licht auch den Widerstand eines bisher notwendigen Dynamos.
Dadurch kann man aus Sicherheitsgründen auch tagsüber mit Licht fahren, zum Beispiel wenn Sie bei Fahrten in der Stadt unterweg sind.
Da der Verbrauch moderner LED-Beleuchtungen äußerst gering ist, spielt der Stromverbrauch bei einem Pedelec keine Rolle.
Übrigens: Auch wenn die Akkuspannung nicht mehr für den Betrieb als Pedelec ausreichen würde, ist sie immer noch ausreichend, um die Beleuchtung zu betreiben. So kommen Sie immer sicher nach Hause.

Der helle LED-Scheinwerfer liefert 40 Lux und wird durch den Akku gespeist

Der helle LED-Scheinwerfer liefert 40 Lux und wird durch den Akku gespeist

Auch das LED-Rücklicht mit Standlichtfunktion wird durch den Akku betrieben

Auch das LED-Rücklicht mit Standlichtfunktion wird durch den Akku betrieben

Komfortabel und anpassungsfähig: Einstellbarer Vorbau und bequemer Gelsattel

Gerade unserer Trekkingräder werden auch bei längeren Touren eingesetzt.
Daher haben wir bei der Ausstattung auf Komfort geachtet:

  • Federgabel RST-Singleshock mit 40mm Federweg und auf das Fahrergewicht anpassbarer Vorspannung
  • An die gewünschte Sitzposition anpassbarer Vorbau
  • Bequemer Gelsattel in verschiedenen Größen
Anpassungsfähig: Der einstellbare Vorbau

Anpassungsfähig: Der einstellbare Vorbau

Komfortabel: Der Gelsattel macht auch lange Touren zum Vergnügen!

Komfortabel: Der Gelsattel macht auch lange Touren zum Vergnügen!

Die leichten Senglar-Pedelecs gibt es als Trekkingrad für Sie und für Ihn

Das Senglar-Pedelec Trekking wiegt nur 19,5kg!

Hier unser Trekkingpedelec als Damenrad

... das Senglar-Pedelec Trekking in Rot als Herrenrad!

… das Senglar-Pedelec Trekking als Herrenrad!

Alle Senglarpedelecs werden in Handarbeit hergestellt

Senglar: Qualität Made in Germany!

Lassen Sie sich von uns beraten!

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann lassen Sie sich von uns beraten.
Wir können (fast) alle Ihre Wünsche umsetzen!

Sie erreichen uns unter 06201/877472 oder per e-Mail unter info@senglar.de
Mehr zu Ihrem Wunschpedelec erfahren Sie hier.

Unsere Berater Christopher Herbert und Jochen Treuz freuen sich auf Sie!

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Shop.

Bei YouTube finden Sie weitere Bilder und Videoclips unter Senglar TV

Der Senglar-Newsletter:
Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was Pedelecs und Umrüstsätze anbetrifft?
Kein Problem! Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.

Senglar-Pedelec 2014: Unser Trekkingrad in Braun (unter 20kg!)

von Jochen Treuz | 15.03.2013

Die Gesamtansicht: Das Senglar-Pedelec, unter 20kg und das für nur 2.599,- Euro

Die Gesamtansicht: Das Senglar-Pedelec, unter 20kg und das für nur 2.599,- Euro

Hier stellen wir unser Trekkingpedelec 2014 vor.
Es zeichnet sich durch eine Topausstattung, geringes Gewicht und einen sehr guten Preis aus.
Schauen und vergleichen Sie selbst!

Hinweis: Falls Sie unser Trekkingrad ohne gefederte Sattelstütze und ohne verstellbaren Vorbau haben wollen, beträgt der Preis sogar nur 2.479,- Euro.
Hier geht es zu unseren Trekkingpedelecs in unserem Online-Shop

Die Technischen Daten im Überblick:

Gewicht ab 19,5 kg, komplett fahrfertig!
• Kräftiger Senglarantrieb mit 250 W
Akkupack mit 418 Wh (36V / 11,6Ah), mindestens 500 Ladezyklen
o akkuschonende Ladezeit ca. 4–6 Stunden, dadurch erhöhte Lebensdauer
o Reichweite ca. 50–75 km, abhängig von Strecke und Fahrerunterstützung
o Ladegerät mit LED-Anzeige
RST Singleshock Gabel M7-T
o einstellbare Vorspannung
o 40 mm Federweg
Hydraulische Scheibenbremsen von Magura mit Abschaltkontakten (180 mm/180 mm)
Shimano SLX (Schalthebel/Tretkurbel/Umwerfer/Schaltwerk) mit 27 Gängen
• Shimano SLX-Nabe
• Shimano-Kette 9-fach
• Ritchey-Lenker und Ritchey-Sattelstütze
• Sattel „Selle Italia“
• Schwalbe Reifen „Marathon Dureme Evolution“ mit Reflexstreifen
28“ Radgröße
Komplette Tourenausstattung
o Aluschutzbleche
o stabiler Gepäckträger von Topeak
o gut sichtbares Doppel-Rücklicht von Busch&Müller
o extrem helles Vorderlicht von Busch&Müller Lumotec IQ Fly mit 40 Lux , es wird direkt vom Akku gespeist und ist 300% heller als von der StVZO gefordert

Und nun alle Ausstattungen mit einer genauen Beschreibung:

Komfort und Sicherheit

    Die Komfortlösung: Sportlicher Sattel mit gefederter Sattelstütze

    Die Komfortlösung: Sportlicher Sattel mit gefederter Sattelstütze

    Anpassungsfähig: Der verstellbare Vorbau

    Anpassungsfähig: Der verstellbare Vorbau

    Das Senglar-Pedelec Trekking mit LED-Scheinwerfer und hochwertigen Schutzblechen

    Das Senglar-Pedelec Trekking mit LED-Scheinwerfer und hochwertigen Schutzblechen

    Flaschenakku mit 418Wh für etwa 75km Reichweite

      Unser stärkstes Stück: Flaschenakku mit 418Wh für lange Touren

      Unser stärkstes Stück: Flaschenakku mit 418Wh für lange Touren

      Der Senglarantrieb: Klein, leicht und kräftig!

      Bewährt: Der Senglarantrieb im Hinterrad mit unserer Drehmomentstütze zur Verdrehsicherung

      Bewährt: Der Senglarantrieb im Hinterrad mit unserer Drehmomentstütze zur Verdrehsicherung

      Sie wollen mehr erfahren?

      Rufen Sie uns an: +49 (0)6201 877472 oder mailen Sie uns: info@senglar.de

      Unsere Berater Chris Herbert und Jochen Treuz beraten Sie gerne.