Senglar-Duo: Das Tandempedelec für den Spaß zu zweit!

von Jochen Treuz | 01.09.2014

Bereit für schöne Touren zu zweit: Unser Senglar-Tandem in Rot

Bereit für schöne Touren zu zweit: Unser Senglar-Tandem in Rot

Auch für uns immer wieder ein besonderes Fahrzeug: Das Senglar-Pedelec als Tandem!

Das Senglar-Duo: Ein besonderes Fahrzeug mit besonderer Ausstattung

Beim Senglar-Pedelec als Tandem haben wir Anpassungen vorgenommen, um dem höheren Gesamtgewicht Rechnung zu tragen.
Das Hinterrad besitzt eine verstärkte Felge und ist auch besonders (3-fach gekreuzt) eingespeicht.

Auch die Bremsen sind von uns entsprechend ausgelegt worden: Hinten und vorne sind Bremsscheiben mit 200mm Durchmesser montiert. So sind auch Abfahrten zu zweit problemlos möglich.

Zur Sicherheit: Magura-Scheibenbremse mit 200mm Bremsscheibe hinten und vorne

Zur Sicherheit: Magura-Scheibenbremse mit 200mm Bremsscheibe hinten und vorne

Auch ein Tandem soll den Fahrern größtmöglchen Komfort bieten. Hier ist eine gefederte Sattelstütze für den Beifahrer eingebaut worden.

Komfort: Eine gefederte Sattelstütze für den Hintermann bzw. die Hinterfrau

Komfort: Eine gefederte Sattelstütze für den Hintermann bzw. die Hinterfrau

Durch die zwei Tretkurbeln an einem Tandem ergibt sich auch eine besondere Anforderung an den Kettenschutz:

Besonders: Der Kettenschutz für die sehr lange Kette unseres Tandems

Besonders: Der Kettenschutz für die sehr lange Kette unseres Tandems

Da ein Tandem mehr Platz bietet, lassen sich zwei Flaschenakkus unterbringen. Zusammen liefern sie 978Wh, damit sind wirklich sehr lange Fahrten möglich!

Unser Senglar-Tandem ist auch mit zwei Akkus lieferbar

Unser Senglar-Tandem ist auch mit zwei Akkus lieferbar

Unsere Senglar-Sau: Immer ein Zeichen für leichte und leistungsfähige Pedelecs

Unsere Senglar-Sau: Immer ein Zeichen für leichte und leistungsfähige Pedelecs

Hochwertige Beleuchtung von Busch & Müller- Direkt von Akku gespeist

Seit Sommer 2013 ist es zulässig, dass die Beleuchtung direkt durch den Antriebsakku gespeist wird. Das spart Gewicht und bei Fahrten mit Licht gibt es keinen zusätzlichen Widerstand eines bisher notwendigen Dynamos.

Daher kann man auch tagsüber mit Licht fahren, zum Beispiel wenn Sie bei Fahrten in der Stadt unterweg sind.
Der Verbrauch moderner LED-Beleuchtungen ist äußerst gering, daher spielt der Stromverbrauch bei einem Pedelec keine Rolle.
Übrigens: Auch wenn die Akkuspannung nicht mehr für den Betrieb als Pedelec ausreichen würde, ist sie immer noch ausreichend, um die Beleuchtung zu betreiben. So kommen Sie immer sicher nach Hause.

Der Busch & Müller LED-Scheinwerfer wird direkt an den Akku angeschlossen

Der Busch & Müller LED-Scheinwerfer wird direkt an den Akku angeschlossen

Das Senglar-Pedelec ist auch als Tandem transportfähig

Auch unser Tandem ist vergleichsweise leicht: Ohne Akku wiegt es etwa 23,5kg. Es ist damit so schwer, wie „normale“ Pedelecs anderer Hersteller.
Es lässt sich daher auch zum Transport an einem Wohnmobil gut verstauen:

So geht´s: Das Senglar-Pedelec als Tandem in der Transportlage

So geht´s: Das Senglar-Pedelec als Tandem in der Transportlage

Senglar.de: Die alltagstauglichen Pedelecs - Made in Germany!

Senglar.de: Die alltagstauglichen Pedelecs – Made in Germany!

Lassen Sie sich von uns beraten!

Wir haben Ihr Interesse geweckt?
Dann lassen Sie sich von uns beraten.
Wir können (fast) alle Ihre Wünsche umsetzen!

Sie erreichen uns unter 06201/877472 oder per e-Mail unter info@senglar.de
Mehr zu Ihrem Wunschpedelec erfahren Sie hier.

Unsere Berater Christopher Herbert und Jochen Treuz freuen sich auf Sie!

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Shop.

Bei YouTube finden Sie weitere Bilder und Videoclips unter Senglar TV

Der Senglar-Newsletter:
Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was Pedelecs und Umrüstsätze anbetrifft?
Kein Problem! Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.