Neu: Das Senglar-Pedelec City 2014 in Lila

von Jochen Treuz | 13.04.2014


Schicker Flitzer: Das Senglar-Pedelec City in Lila

Schicker Flitzer: Das Senglar-Pedelec City in Lila

Mehr als 20 Farben stehen bei allen Senglar-Pedelecs zur Auswahl

Und damit auch bei unseren Elektrofahrrädern für die Stadt.
Dieses Senglar Pedelec City haben wir auf den besonderen Wunsch einer Kundin in Lila lackiert.
Das abgebildete Senglar-Pedelec City ist ab 2.049,- Euro erhältlich.
Die weiteren Daten zu diesem schicken Rad finden Sie unserem Online-Shop

Das Senglar-Logo auf Lila: Sieht gut aus!

Das Senglar-Logo auf Lila: Sieht gut aus!

Wie immer bei Senglar: Hochwertige Ausstattung!

Wie alle Senglar Pedelecs, zeichnet sich auch dieses leichte Senglar Pedelec City durch eine hochwertige Ausstattung aus.
Es hat hydraulische Felgenbremsen von Magura,

Hydraulische Felgenbremsen: Magura HS11

Hydraulische Felgenbremsen: Magura HS11

eine gefederte Sattelstütze und einen komfortablen Sattel:

Einkaufsbereit: Großer Korb, bequemer Sattel und gefederte Sattelstütze

Einkaufsbereit: Großer Korb, bequemer Sattel und gefederte Sattelstütze

Durch die Drehgriff-Schaltung ist das Schalten auch für Frauen kein Problem.

Drehgriffschaltung: Das macht das Schalten einfach!

Drehgriffschaltung: Das macht das Schalten einfach!

Weitere Details im Bild:

Anpassungsfähig: Der verstellbare Vorbau

Anpassungsfähig: Der verstellbare Vorbau

Kettenschutz: Damit bleibt Ihre Kleidung sauber!

Kettenschutz: Damit bleibt Ihre Kleidung sauber!

Die Klingel darf natürlich nicht fehlen: Einfach, aber gut!

Die Klingel darf natürlich nicht fehlen: Einfach, aber gut!

Die treibende Kraft im Hinterrad: Unser Senglarantrieb

Die treibende Kraft im Hinterrad: Unser Senglarantrieb

Auch von hinten gut sichtbar: LED-Rücklicht mit Standlichtfunktion

Auch von hinten gut sichtbar: LED-Rücklicht mit Standlichtfunktion

Senglar: Qualität 'Made in Germany!'

Senglar: Qualität ‚Made in Germany!‘

Tretkurbel von Shimano und schöne Alu-Pedale

Tretkurbel von Shimano und schöne Alu-Pedale

Haben wir Interesse geweckt?

Dann schauen Sie sich schon einmal hier um: zum Senglar-Shop
Wenn Sie Fragen dazu haben, können sich gerne an das Senglar-Team um Jochen Treuz wenden.

Wenn auch Sie ein ein gutes Fahrrad oder Handbike zum Pedelec umbauen wollen, schicken Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Wünschen: verkauf@senglar.de.

Mehr sehen auf YouTube

Auch auf YouTube finden Sie unter www.senglar.tv einige weiter Bilder unserer Pedelecs.

Mehr lesen im Senglar-Newsletter

Der Senglar-Newsletter: Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was unsere Pedelecs und Umrüstsätze anbetrifft?
Kein Problem! Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.
Das Senglar-Team um Jochen Treuz hilft Ihnen gerne weiter!

Das Senglar Pedelec City: Der praktische Tiefeinsteiger in Weiß

von Jochen Treuz | 27.03.2013

Das Senglar Pedelec City: Der Tiefeinsteiger in Weiss

Das Senglar Pedelec City: Der Tiefeinsteiger in Weiß

Die Technischen Daten im Überblick:

Gewicht ab 22,9 kg, komplett fahrfertig!
• Kräftiger Senglarantrieb mit 250 W
Gepäckträgerakku mit 324Wh (36V / 9Ah), mindestens 500 Ladezyklen
o akkuschonende Ladezeit ca. 4–6 Stunden, dadurch erhöhte Lebensdauer
o Reichweite ca. 40–60 km, abhängig von Strecke und Fahrerunterstützung
o Ladegerät mit LED-Anzeige
RST Singleshock Federgabel
o einstellbare Vorspannung
o 40 mm Federweg
Hydraulische Felgenbremsen Magura HS11 mit Abschaltkontakten
Shimano Schaltung mit 24 Gängen
o Schalthebel SRAM MRX (Drehgriff)
o Tretkurbel Acera
o Umwerfer Acera
o Schaltwerk Acera
• Shimano-Nabe
• Shimano-Kette 8-fach
• verstellbarer Vorbau
• gefederte-Satte

leichter Senglarantrieb im Hinterrad

Bewährt: Der kleine, leichte und leistungsfähige Senglarantrieb

Senglar Pedelec City: Komfort und Sicherheit

Unseren Tiefeinsteiger haben wir bewußt auf maximalen Komfort ausgelegt.
Dazu gehören ein bequemer Sattel mit gefederter Sattelstütze und zusätzlich eine gefederte Vordergabel.
Damit lassen sich auch längere Touren auf schlechteren Wegen bequem zurück legen.

Bequemer Sattel und gefederte Sattelstütze

Das tut gut: Komfortabler Sattel und gefederte Sattelstütze

LED-Scheinwerfer, RST-Gabel, Magura HS11

Helles LED-Licht, gefederte Gabel und hydraulische Felgenbremsen HS11 von Magura

Sicherheit

Mit unserem Senglar Pedelec City sind Sie auch bei Nacht sicher unterwegs:

  • Shimano-Nabendynamo
  • Heller LED-Scheinwerfer
  • Gut sichtbares LED-Rücklicht
Shimano-Nabendynamo

Im Vorderrad: Der Shimano-Nabendynamo

LED-Rücklicht

Auch von hinten gut sichtbar: Starkes Rücklicht

Daumengas als Anfahrhilfe

Daumengas mit Anfahrhilfe, Gripshift

Einfache Bedienung: Daumengas als Anfahrhilfe und Schaltung per Drehgriff

Praktisch: Vollwertiger Gepäckträger

Damit können Sie auch Ihre Einkäufe gut nach Hause bringen:

Gepäckträgerakku, Gepäckträger mit Federklappe

Praktisch: Vollwertiger Gepäckträger mit Federklappe

Schön: Pedale aus poliertem Alu

Alupedale am Senglar Pedelec City

Einfach schön: Hochwertige Pedale aus poliertem Aluminium

Senglar: Markenhersteller für leichte Pedelecs

Senglar: Die deutsche Marke mit den leichten Pedelecs

Sie wollen Ihr Senglar Pedelec City lieber in Rot?
Kein Problem!
Schauen Sie sich einfach dies an: Senglar Pedelec in Rot

In unserem Shop lesen Sie mehr zu diesem praktischen und komfortablen Cityrad.
Das beste zum Schluß: Der Preis beträgt nur 1.899,- Euro

Umbaubeispiel: Altes Schätzchen wird mit dem Senglarantrieb zum Pedelec

von Jochen Treuz | 17.08.2012

Nachhaltigkeit durch den Senglarantrieb: So bleiben auch vergleichsweise alte Räder interessante und täglich nutzbare Fahrzeuge.

Das Marin: Der Rahmen ist Alu auf Hochglanz poliert

Das Marin: Der Rahmen ist Alu auf Hochglanz poliert

Die Aufgabe: Die vollständige Erneuerung!

In diesem Fall bekamen wir den Auftrag, aus einem Marin mit hochglanzpoliertem Alurahmen ein Pedelec zu bauen.
Neben dem Einbau des Senglarantriebs wurden dabei auch die Schaltung auf Shimano SLX-Teile umgebaut, und auch die Bremse wurde auf die topaktuelle hydraulische Felgenbremse Magura HS11 umgebaut.

Das Gewicht konnte durch den kleinen und leichten Senglarantrieb bei 18,7kg gehalten werden.

So ist in klassisches Fahrrad zum Pedelec geworden, das sicher einige begeisterte Blicke auf sich ziehen wird.

Wie immer: Der kleine und leistungsstarke Senglarmotor im Hinterrad

Wie immer: Der kleine und leistungsstarke Senglarmotor im Hinterrad

Gut versteckt: Der Contoller ist unauffällig in der Satteltasche untergebracht

Gut versteckt: Der Contoller ist unauffällig in der Satteltasche untergebracht

Unser Flaschenakku mit 418Wh fügt sich schön in den Alurahmen ein

Unser Flaschenakku mit 418Wh fügt sich schön in den Alurahmen ein

Die AMP-Parallelogrammgabel kam Ende der 90er-Jahre auf den Markt

Die AMP-Parallelogrammgabel kam Ende der 90er-Jahre auf den Markt

Alt trifft Neu: Aktuelle Magura HS11-Bremse und alte AMP-Gabel

Alt trifft Neu: Aktuelle Magura HS11-Bremse und alte AMP-Gabel

Gerne beraten wir Sie auch bei Ihrem Umbauprojekt!
Sie erreichen uns werktags von 9h bis 18h und samstags von 10h bis 13h unter +49 (0)6201 877472

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Umbausätze im Senglar-Shop

In unserem Senglarshop finden Sie mehr zum Lieferumfang unseres Umbausatzes und weiteres Zubehör.
Zum Senglar-Shop

Unser Montagevideo auf YouTube

Unter www.senglar.tv
gelangen Sie zu unserer Montageanleitung auf YouTube.

Gewinner holt sein Senglar-Pedelec ab

von Jochen Treuz | 05.08.2012

Das ist das offizielle Gewinnerfoto: Gewinner, Senglar-Pedelec und Jochen Treuz

Das ist das offizielle Gewinnerfoto: Gewinner, Senglar-Pedelec und Jochen Treuz

Zusammen mit der Zeitschrift rtv (Das Fernsehprogramm Ihrer Zeitung) haben wir ein Preisausschreiben durchgeführt, Hauptgewinn war ein Senglar-Pedelec im Wert von 2.100,- Euro.

In der letzten Woche durfte ich dann den glücklichen Gewinner anrufen, um mit ihm die Details der Abwicklung und die Modellauswahl zu besprechen.

Dabei stellte sich heraus, dass es sich um wirklich sehr jung gebliebenen 84-jährigen handelt, der noch täglich gemeinsam mit seiner Frau seine Runden (mehr als 40km!) auf dem Fahrrad dreht.

Kleines Problem: Seine Frau nutzt bereits ein Pedelec (leider nicht von uns..), so dass die Anschaffung eines weiteren Pedelec bevor stand.

Das Glück hat also in jeder Beziehung den richtigen getroffen!

Am Freitag war es dann so weit, das Gewinnerpaar holte bei strahlendem Sonnenschein seinen Gewinn bei uns in Weinheim ab.

Eine kurze Einweisung genügt, und schon kann es los gehen!

Eine kurze Einweisung genügt, und schon kann es los gehen!

Der Gewinner zurück nach einer ersten kurzen Probefahrt mit dem Senglar-Pedelec

Der Gewinner zurück nach einer ersten kurzen Probefahrt mit dem Senglar-Pedelec

Wir wünschen unserem Gewinner und seiner Ehefrau viele schöne Ausflüge mit ihren Pedelecs!

Das Rad

Das ist der Hauptgewinn: Das zum Pedelec aufgerüstete Victoria Graz

Das ist der Hauptgewinn: Das zum Pedelec aufgerüstete Victoria Graz

Diese Rad können Sie auch kaufen, es kostet in der gezeigten Ausstattung 2.149,- Euro.

Hier können Sie die ausführliche Beschreibung herunterladen: Beschreibung Senglar-Pedelec

Der Senglarantrieb (wie immer) im Hinterrad

Auch hier die treibende Kraft: Der kleine und leichte Senglarantrieb

Auch hier die treibende Kraft: Der kleine und leichte Senglarantrieb

Unser Akku im Gepäckträger-Mit 11,6Ah gut auch für lange Touren

Im Gepäckträger ist unser Akku mit 11,6Ah untergebracht

Im Gepäckträger ist unser Akku mit 11,6Ah untergebracht

Bremsen und Beleuchtung

Gute Bremsen und gutes Licht: Voraussetzungen für sicheres Fahren

Gute Bremsen und gutes Licht: Voraussetzungen für sicheres Fahren