Hinweise zur Bestellung

Da jedes Fahrrad anders ist (Rahmen, Schaltung, Bremsen) brauchen wir zur optimalen Beratung einige Informationen von Ihnen.

Angaben zu den technischen Daten Ihres Fahrrads

Bitte geben Sie uns bei einer Bestellung von Umbausätzen an:
– Fahrradtyp (z.B. Klapprad, Liegerad, MTB, Tandem, Tiefeinsteiger, Trekking…)
– Radgröße (20″, 26″, 27,5″, 28″ bzw. 29″)
– Gewünschte Felgenfarbe (Schwarz, Schwarz-Silber oder Silber, bzw. Ihre Wunschfarbe (Preis dafür auf Anfrage))
– Gewünschte Speichenfarbe(Silber (Serie), Schwarz (Aufpreis 30,- Euro))
– Typ der vorhandenen Schalthebel (z.B. Shimano SLX oder SRAM X7)
– Typ der vorhandenen Tretkurbel (z.B. Vierkant, Oktalink, Hollowtech, XTR)
– Typ der vorhandenen Bremsen (z.B. hydraulische Scheibenbremse, mechanische Felgenbremse, hydraulische Felgenbremse)
– Durchmesser der Hinterrad-Bremsscheibe (falls vorhanden) (z.B. 160 mm oder 180 mm)
– Gewünschter Akkutyp (Flaschenakku, Gepäckträgerakku, Sattelstützenakku)

Bilder Ihres Fahrrads

Hilfreich für eine optimale Beratung sind immer auch Bilder:
– des ganzen Fahrrads,
– der rechten Lenkerseite (wegen der Platzverhältnisse dort)
– des Tretlagers von unten (wegen der Platzverhältnisse dort)
– der linken Hinterradseite (mit ausgebautem Hinterrad) zur Beurteilung, ob und welche Drehmomentstütze Sie brauchen.
Mehr zu unserer Drehmomentstütze lesen Sie hier.

An einer Aufnahme wie dieser können wir erkennen, welche Drehmomentstütze bei Ihrem Rad passt

An einer Aufnahme wie dieser können wir erkennen, welche Drehmomentstütze bei Ihrem Rad passt

Die Senglar-Akkus im Überblick: Von 162Wh bis 489Wh

Die Senglar-Akkus im Überblick: Von 162Wh bis 489Wh

Hinweis: Der Akku mit 162Wh ist nicht mehr lieferbar.

Für eine Bestellung per Mail erreichen Sie uns unter verkauf@senglar.de

Für eine telefonische Bestellung erreichen Sie uns unter
+49 (0)6201/877 472!

Das Senglarteam um Jochen Treuz freut sich auf Ihren Anruf und hilft Ihnen gerne bei der optimalen Zusammenstellung der Teile für Ihren Pedelec-Umbau.

Mehr sehen auf YouTube

Auch auf YouTube finden Sie unter www.senglar.tv einige Beispiele unserer Umbauten und Pedelecs.

Mehr lesen im Senglar-Newsletter

Der Senglar-Newsletter: Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was unsere Pedelecs und Umrüstsätze anbetrifft?
Kein Problem! Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.