Der Frühling ist da! Und das neue Senglar-Pedelec City 2014

von Jochen Treuz | 29.03.2014

Das Senglar City-Pedelec 2014 in Rot mit kompletter Ausstattung

Das Senglar City-Pedelec 2014 in Rot mit kompletter Ausstattung

Sie wollen zukünftig die kleinen Einkäufe in der Stadt auf zwei Rädern erledigen?
Dann schauen Sie sich unser Senglar-Pedelec ‚City‘ an.
Es überzeugt durch eine komplette Ausstattung und den Preis von nur 2.049,- Euro!

In den nächsten Tagen finden Sie unser Senglar-Pedelec ‚City‘ im Senglar-Shop.

Schauen Sie sich in Ruhe alle Details an, und vergleichen Sie!

Sicherheit und Komfort

Natürlich steht die Sicherheit an erster Stelle: Daher ist unser Senglar-Pedelec ‚City‘ mit hochwertigen hydraulischen Felgenbremsen von Magura und einer LED-Beleuchtung ausgestattet.

Was will man mehr: Hydraulische Magura-Felgenbremse, gefederte Gabel...

Was will man mehr: Hydraulische Magura-Felgenbremse, gefederte Gabel…

Auch bei Nacht eine sichere Sache: LED-Rücklicht von Busch&Müller

Auch bei Nacht eine sichere Sache: LED-Rücklicht von Busch&Müller

Damit auch der Komfort nicht zu kurz kommt, sorgen eine gefederte Vorderrad-Gabel und eine gefederte Sattelstütze mit einem bequemen Sattel für eine ruhige Fahrt auch bei unebenen Straßen und Wegen.

Das ist Sitzkomfort: Gefederte Sattelstütze und bequemer Sattel

Das ist Sitzkomfort: Gefederte Sattelstütze und bequemer Sattel

Zusätzlich sorgt ein einstellbarer Vorbau dafür, dass Sie die Lenkerposition ganz nach Ihrem Geschmack einrichten können.

Anpassungsfähig: Einstellbarer Vorbau

Anpassungsfähig: Einstellbarer Vorbau

So macht Einkaufen Spaß!

Mit dem Senglar-Pedelec ‚City‘ können Sie ohne lange Parkplatzsuche auch zu Läden mitten in der Stadt fahren. Damit Rad auch beladen sicher steht, haben wir einen zweibeinigen Mittelständer verwendet.

Zweibeiniger Mittelständer: Damit das steht das Senglar City auch beladen sicher

Zweibeiniger Mittelständer: Damit das steht das Senglar City auch beladen sicher


Zusätzlich verhindert ein Lenkungsdämpfer das Umschlagen des Lenkers auch bei einem vollen Einkaufskorb:

Unauffällig, aber wirksam: Diese Feder verhindert das Umschlagen des Lenkers

Unauffällig, aber wirksam: Diese Feder verhindert das Umschlagen des Lenkers


Der von uns verwendete Schnellverschluss erlaubt das einfache Abnehmen des großen Einkaufskorbs.

Schnellverschluss für den Korb: Schnell dran, schnell ab

Schnellverschluss für den Korb: Schnell dran, schnell ab

Leicht abnehmbarer Korb: So macht das Einkaufen in der Stadt Spaß!

Leicht abnehmbarer Korb: So macht das Einkaufen in der Stadt Spaß!

Der Tacho und das Daumengas (als Anfahrhilfe am Berg) machen die Ausstattung komplett:

Alles im Blick- Alles im Griff: Tacho, Daumengas und Drehschaltung

Alles im Blick- Alles im Griff: Tacho, Daumengas und Drehschaltung

Starker Antrieb – Große Reichweite

Auch beim Senglar-Pedelec 'City' kommt der bewährte Senglarantrieb zum Einsatz

Auch beim Senglar-Pedelec ‚City‘ kommt der bewährte Senglarantrieb zum Einsatz

Für eine große Reichweite sorgt der Akku mit 418Wh. Sie können damit auch lange Einkaufstouren von bis zu 80km machen…

Unser Energieriegel: Der Akku mit 418Wh (36Volt/11,6Ah)

Unser Energieriegel: Der Akku mit 418Wh (36Volt/11,6Ah)

Senglar: Pedelecs ‚Made in Germany‘!

Wie alle Senglar-Pedelecs wird auch unser Cityrad vollständig in Weinheim montiert. Wir können daher auch (fast) alle Sonderwünsche erfüllen!

Das Senglar-Logo: Das Zeichen für Qualität 'Made in Germany'

Das Senglar-Logo: Das Zeichen für Qualität ‚Made in Germany‘

Gerne bauen wir auch Ihr e-Bike nach Maß!

Rufen Sie uns einfach an: Unter +49 6201 877472 stehen Ihnen Christopher Herbert und Jochen Treuz für Ihre Fragen bereit.

Unter info@senglar.de können Sie uns gerne Ihre Wünsche mailen.

Im Radio: hr1 testet Nachrüst-Sets für Fahrräder

von Jochen Treuz | 05.03.2014

Am heutigen Aschermittwoch gibt es auf hr1 einen Bericht zum Thema Pedelec-Nachrüstsätze. Dabei wird der Frage nachgegangen,, welche Nachrüstsätze es gibt und vor allem, was sie taugen. Hr1 will dabei auch untersuchen, ob nachgerüstete Elektro-Drahtesel mit fertigen E-Bikes aus dem Fachgeschäft mithalten können. Untersucht wird auch, wie die Sets funktionieren und ob man die Nachrüstung auch als technischer Laie bewältigen kann.
Neben einem Vertreter des ADFC werden auch ein Fahradhändler und Senglarman Jochen Treuz zu Wort kommen.
Wir sind auf das Ergebnis und den Bericht gespannt!

Mehr dazu lesen und hören Sie auf hr-online.

Ergänzung nach der Ausstrahlung des Beitrags

Aus unserer Sicht insgesamt eine richtige und faire Darstellung.
Grundsätzlich sind die dort getroffenen Aussagen des ADFC und des befragten Fahrradhändlers richtig.
Sie stimmen mit unserer Meinung zu den technischen Voraussetzungen für einen Umbau überein, die Sie hier lesen können.

Gerne beantworten unsere Berater Christopher Herbert und Jochen Treuz Ihre Fragen dazu.
Sie erreichen uns unter 06201/877 472 oder per Mail unterinfo@senglar.de

Unser Montagevideo auf YouTube finden Sie hier: