Das leichte Senglar-Pedelec Cross in braun

von Jochen Treuz | 05.03.2013

Das leichte Senglar-Pedelec Cross

Das leichte Senglar-Pedelec Cross

Die Technischen Daten im Überblick:

Gewicht ab 17,5 kg, komplett fahrfertig!
• Kräftiger Senglarantrieb mit 250 W
Akkupack mit bis zu 489 Wh (36V / 13,6Ah), mindestens 500 Ladezyklen
o akkuschonende Ladezeit ca. 4–6 Stunden, dadurch erhöhte Lebensdauer
o Reichweite ca. 90-95 km, abhängig von Strecke und Fahrerunterstützung
o Ladegerät mit LED-Anzeige
RST Singleshock Gabel M7-T
o einstellbare Vorspannung
o 30 mm Federweg
Hydraulische Scheibenbremsen von Magura mit Abschaltkontakten (180 mm/180 mm)
Shimano SLX (Schalthebel/Tretkurbel/Umwerfer/Schaltwerk) mit 30 Gängen
• Shimano SLX-Nabe
• Shimano-SLX9-fach
• Ritchey-Lenker und Ritchey-Sattelstütze
• Sattel „Selle Italia“
• Schwalbe Reifen „Marathon Dureme Evolution“ mit Reflexstreifen
28“ Radgröße
Der Preis beträgt ab 2.469,- Euro

Hier können Sie Ihr Wunschpedelec konfigurieren.

Da alle Senglar-Pedelecs nach Ihre Wünschen auf Bestellung gefertigt werden, beträgt die Lieferzeit etwa 3 Wochen.

Mehr als 20 Farben für alle Senglar-Pedelecs

Für alle Pedelecs von Senglar gibt es neue Farben. Wir können alle Farben in edler matter oder hochglänzender Ausführung liefern.
Fragen Sie uns!
Hier können Sie die Farbübersicht herunterladen.

Alles Details Im Bild: Das leichte Senglar-Pedelec Cross

Die Kraftquelle: Der leichte und bewährte Senglarantrieb im Hinterrad

Die Kraftquelle: Der leichte und bewährte Senglarantrieb im Hinterrad

Unser Großer: Akku mit 489Wh - Gut für die lange Tour!

Unser Großer: Akku mit bis zu 489Wh – Gut für die lange Tour!

Qualität auch im Vorderrad: Die Shimano SLX-Nabe

Qualität auch im Vorderrad: Die Shimano SLX-Nabe

Komfort fürs Vorderrad: Unsere Single-Shock-Gabel

Komfort fürs Vorderrad: Unsere Single-Shock-Gabel

Auch von dieser Seite ein schöner Anblick: Unser Cross-Pedelec mit 17,5kg in braun

Auch von dieser Seite ein schöner Anblick: Unser Cross-Pedelec mit 17,5kg in braun

Sie haben Fragen dazu?

Rufen Sie uns an: +49 (0)6201 877472 oder mailen Sie uns: info@senglar.de
Unser Beraterteam um Jochen Treuz hilft Ihnen gerne weiter.

Mehr sehen auf YouTube

Auch auf YouTube finden Sie unter www.senglar.tv weitere Bilder unserer Pedelecs.

Mehr lesen im Senglar-Newsletter

Der Senglar-Newsletter: Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was unsere Pedelecs und Umrüstsätze anbetrifft?
Kein Problem! Melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an.

Neu: Senglar-Pedelec Cross Lady-nur 18,3kg

von Jochen Treuz | 14.09.2012

Das Senglar-Pedelec Cross Lady, nur 18,3kg

Das Senglar-Pedelec Cross Lady, nur 18,3kg

Um auch für Damen ein sportliches Pedelec anbeiten zu können, haben wir unser Senglar-Pedelec Cross mit einem Trapezrahmen aufgebaut.

Da dort aus Platzgründen kein Flaschenakku unterzubringen ist, haben wir unseren Sattelstützenakku ausgewählt.

Das Senglar-Pedelec Cross wiegt nur 18,3kg.
Damit ist auch der Transport des Rades auf einem Fahrradträger problemlos möglich.
Wenn Sie den Akku für den Transport abnehmen, sind nur noch sagenhafte 15,8kg zu bewegen.

Da wiegt manches konventionelle Fahrrad ohne Elektroantrieb mehr!

Ein komfortabler Sattel erlaubt auch lange Touren

Ein komfortabler Sattel erlaubt auch lange Touren

Am Vorderrad erlaubt eine einstellbare Single-Shock-Gabel das Befahren auch schlechteren Wegen.

Die einstellbare Gabel erlaubt die optimale Anpassung an das Fahrergewicht

Die einstellbare Gabel erlaubt die optimale Anpassung an das Fahrergewicht

Wie alle Senglar-Pedelecs ist auch das Cross Lady mit einem praktischen Seitenständer ausgestattet.

Senglarantrieb, Scheibenbremse, Drehmomentstütze und Seitenständer

Senglarantrieb, Scheibenbremse, Drehmomentstütze und Seitenständer

Lenker, Vorbau und Sattelstütze sind von Ritchey. Sie helfen dabei, das sehr geringen Gewicht von nur 18,3kg zu erreichen.
Wir wiegen übrigens unsere leichten Senglar-Pedelecs immer komplett fahrbereit, mit allen gezeigten und angebauten Teilen.

Das sieht gut aus: SLX-Schalthebel von Shimano, Scheibenbremse von Tektro und das Senglardaumengas

Das sieht gut aus: SLX-Schalthebel von Shimano, Scheibenbremse von Tektro und das Senglardaumengas

Die Schaltung (Schalthebel, Umwerfer, Tretkurbel und Schaltwerk) besteht vollständig aus SLX-Komponenten.
So macht das Schalten Spaß!

Hochwertig und leicht: Die Shimano SLX-Tretkurbel

Hochwertig und leicht: Die Shimano SLX-Tretkurbel

Beim Senglar-Pedelec Cross "Lady" ist der Controller hier unauffällig untergebracht

Beim Senglar-Pedelec Cross Lady ist der Controller hier unauffällig untergebracht

Seit 20.9.2012 können Sie dieses Rad in verschiedenen Größen und Farben in unserem Shop bestellen.

Zum Senglar-Shop.

Sie wollen mehr sehen?

Bei YouTube finden Sie weitere Bilder und Videoclips unter Senglar TV

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben, was Pedelecs und Umrüstsätze anbetrifft?

Kein Problem! Melden Sie sich einfach hier für unseren Newsletter an.

Neu: Das Senglar-Pedelec „Cross“ – nur 17,5kg

von Jochen Treuz | 10.08.2012

Das Senglar-Pedelec: 17,5kg, starker Akku (418Wh) und Shimano SLX-Ausstattung

Das Senglar-Pedelec: 17,5kg, starker Akku (418Wh) und Shimano SLX-Ausstattung

Wie bei allen Senglar-Pedelecs, achten wir auch bei unserem Crossrad auf geringes Gewicht und hohe Qualität aller Komponenten.

Damit macht das Fahren mehr Spaß und sorgt für eine lange Freude an Ihrem Senglar-Pedelec.

Der Akku

Der Senglar-Flaschenakku, hier mit starken 418Wh für bis zu 75km Reichweite

Der Senglar-Flaschenakku, hier mit starken 418Wh für bis zu 75km Reichweite

Mit diesem Link kommen Sie zum Senglar-Shop

Wie immer die treibende Kraft: Der unauffällige und leichte Senglarantrieb

Wie immer die treibende Kraft: Der unauffällige und leichte Senglarantrieb

Im Vorderrad kommt eine Shimano SLX-Nabe mit 180er-Bremsscheibe zum Einsatz

Im Vorderrad kommt eine Shimano SLX-Nabe mit 180er-Bremsscheibe zum Einsatz

Die Schaltung
Wie bei allen Pedelecs von Senglar kommen auch hier die Bauteile der hochwertigen SLX-Reihe von Shimano zum Einsatz: Schalthebel, Umwerfer, Kurbeltrieb, Schaltwerk und Vorderradnabe.

Ritchie-Lenker, Shimano SLX-Hebel und das Senglar-Daumengas

Ritchie-Lenker, Shimano SLX-Hebel und das Senglar-Daumengas

Auch hier kommt bewährte Qualität zum Einsatz: Das Shimano SLX-Schaltwerk

Auch hier kommt bewährte Qualität zum Einsatz: Das Shimano SLX-Schaltwerk

Der Sattel
Beim Sattel legen wir großen Wert auf den Komfort, so lassen sich auch längere Touren bequem zurücklegen.

Komfortabel und schön: Der Selle Italia SL-Sattel

Komfortabel und schön: Der Selle Italia SL-Sattel

Gerne beantworten wir Ihre Fragen dazu!
+49 (0)6201 /877 472

Mehr Informationen und die Technischen Daten finden Sie im Senglar-Shop: Mit diesem Link kommen Sie zum Senglar-Shop