In den Pyrenäen getestet.
  • Schlagwörter

  • Meta

  • « | Home | »

    Unser leichtestes Pedelec mit Senglarantrieb wiegt nur 13,9kg

    von Jochen Treuz | 15.12.2011

    Unser bisher leichtestes Pedelec mit Senglarantrieb wiegt 13,9kg

    Unser bisher leichtestes Pedelec mit Senglarantrieb wiegt 13,9kg

    Viel leichter geht es vermutlich nicht mehr!
    Wichtig: Alle Teile des Umbaus sind Originalteile des Senglarbausatzes (Preis ab 799,- Euro).

    Zugegeben: Schon die Basis wiegt nur etwas über 7kg, ein echtes Profirad eben.

    Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte...

    Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte...

    Eine besondere Herausforderung waren das schmale Ausfallende und die Unterbringung des Daumengashebels.

    Das Daumengas am Straßenrenner

    Das Daumengas am Straßenrenner

    Ganz schön knapp...

    Ganz schön knapp...

    …doch es hat genau gereicht!

    Der leichte Renner mit Senglarantrieb - Fertig und bereit zum Start

    Der leichte Renner mit Senglarantrieb - Fertig und bereit zum Start

    Das Fahren mit einem so leichten Pedelec mit Senglarantrieb ist ein besonderes Vergnügen!

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu diesem Umbau!
    +49 6201 877472

    Kategorie: Rennrad - Umbaubeispiele, Umbaubeispiele | Keine Kommentare »

    Kommentare